Forschungsprojekte

des Labors für Stahl- und Leichtmetallbau

chronologisch nach Bearbeitungsstart


2018


  • StressPatches (AiF-IGF) – Klebtechnische Ertüchtigung von Ermüdungsschäden für Konstruktion des Stahlbaus


2017


  • HFH-Betriebsfestigkeit (AIF-IGF) – Beanspruchungsreihenfolgeneinfluss auf bearbeitungsbedingte Verfestigungen und Eigenspannung und die Betriebsfestigkeit nachbehandelter Kerbdetails
  • Lebensdauer HPK (AIF-IGF) - Berücksichtigung von Reihenfolgeeffekten bei der Lebensdauerabschätzung von Hohlprofilkonstruktionen
  • EcoWeldSafe (AIF-IGF) - Erforderliche Schweißnahtqualitäten zur Einhaltung des Sicherheitsstandards bei wechselnd beanspruchten Stahlbaukonstruktionen


2016


  • FASALT (FH-ProfUnt) – Instandsetzung vorgehängter Sichtbetonfassaden durch dünnwandige Fassadenergänzungen aus basaltbewehrtem Beton
  • Ermüdung RPK (AIF-IGF) - Wirtschaftliche Auslegung von ermüdungsbeanspruchten Rundhohlprofilknoten unter Berücksichtigung der erforderlichen Schweißnahtqualität
  • GESTEK (AIF-ZIM) – Neuartige großflächige Verstärkung von Infrastrukturbauwerken durch Einsatz der Klebtechnik


2015


  • Klebstreb (AIF-IGF) – Geklebte Strebenanschlüsse am Beispiel von Windenergieanlagen im Offshore-Bereich
  • Gläsernes Glas (AIF-ZIM) – Online- Prüfsystem zur flächigen und zerstörungsfreien Qualitätskontrolle von thermisch vorgespannten Glasscheiben mittels spannungsoptischer Methoden
  • TEHOSS (AIF-ZIM) – Tragfähigkeit und Ermüdungsverhalten von hochfesten Stahlguss- und Stahlhohlprofi-Verbindungen
  • LinLag (AIF-ZIM) - Neuartiges freitragendes Halterungssystem für Glasscheiben im konstruktiven Glasbau unter Verwendung von Polymerwerkstoffen in lastabtragender Funktion


2014


  • HFH Korrosion (AIF-IGF) - Erhöhung der Ermüdungsfestigkeit von Offshore- Windenergieanlagen durch Schweißnahtnachbehandlung unter Berücksichtigung des Korrosionseinflusses
  • SG (AIF-IGF) –Systematische Untersuchung des Trag- und Versagensverhaltens von geklebten Stahl-Glas Verbindungen
  • WEST (FH-ProfUnt) - Werkstoffgerechte strukturelle Verbindungstechnik für energieeffiziente Fassadenelemente


2013


  • Glashärtung (AIF-ZIM) – Entwicklung eines neuartigen Verfahrens zur Glashärtung insbesondere Entwicklung einer Messmethodik zur Messung der Vorspannung im Glas
  • APU (AIF-ZIM) - Adhäsive Glas-Metall-Verbindung zur Anbindung von Punkthaltern an Glaselemente
  • NISS (AIF-ZIM) - Neue Instandsetzungsmethode für Stahlbrücken durch geklebte Stahllamellen
  • NEBS (AIF-ZIM) - Neuentwicklung der Elementbauweise für Bürogebäude in Stahlleichtbauweise


2012



2011


  • SSG (AIF-IGF) - Geklebte Stahl-Stahlguss-Verbindungen am Beispiel von Fachwerkknoten von Rundhohlprofil-Konstruktionen


2010


  • Gebogenes Glas (AIF-ZIM) – Produzierbare und prüfbare Erhöhung der Qualität und damit der Leistungsfähigkeit thermisch vorgespannter gebogener Gläser
  • SEGES (AIF-ZIM) – Schallschutz-Elemente aus Glas an Eisenbahn-Strecken
  • LAKKI (AIF-IGF) – Lastabtragende Klebverbindungen im konstruktiven Ingenieurbau


2009


  • BLAST (FH-ProfUnt) - Explosionshemmende Glasfassaden – Parameteridentifikation aus Bauteilversuchen an Glasfassadenwerkstoffen und Türen bzw. Toren unter Sprengeinwirkung als Grundlage für FE-Simulationen


Ältere Forschungsvorhaben werden hier nicht berücksichtigt.