Zertifikat Wasserwirtschaft

Bautechniker und Handwerksmeister der Münchner Stadtentwässerung (MSE) sowie aus Tiefbauverwaltungen anderer Kommunen oder aus Ingenieurbüros haben die Möglichkeit, an der Hochschule München in den Fächern der Wasserwirtschaft ein Zertifikat zu erwerben. Normalerweise arbeiten diese Personen bei der MSE, einem Eigenbetrieb der Landeshauptstadt München, oder bei anderen Bauverwaltungen oder Büros und sind dort mit Planung und Bauleitung von wasserwirtschaftlichen Anlagen wie Wasserversorgung, Kanalisation oder Kläranlagen betraut.


Das zweisemestrige Gaststudium ist Teil einer betriebsinternen oder privaten Weiterqualifizierung. Es ist untergliedert in die beiden Fächer


- Wasserbau (6 SWS), insbesondere mit den Inhalten Hydraulik, Hydrologie und konstruktiver Wasserbau


- Siedlungswasserwirtschaft (6 SWS), insbesondere mit den Inhalten Wasserversorgung, Kanalisation, Regenwasserbehandlung und Abwasserreinigung.


Bei der MSE bildet das Gaststudium die ingenieurwissenschaftliche Grundlage im Rahmen einer komplexen betriebsinternen Fortbildung. Aber auch ohne betrieblichen Hintergrund steht dieses Gaststudium interessierten Bautechnikern und Handwerksmeistern offen. Der zeitliche Aufwand beträgt je Semester sechs Lehrveranstaltungsstunden. Das Zertifikat wird bei erfolgreichem Bestehen der beiden Prüfungen in Wasserbau und Siedlungswasserwirtschaft verliehen, wegen des Status als Gasthörer allerdings ohne ECTS-Punkte.


Durch diese Weiterbildungsmaßnahme können die Münchner Stadtentwässerung, andere Bauverwaltungen sowie auch Ingenieurbüros ihre Techniker und Meister künftig vielfältiger einsetzen und mit umfangreicheren Aufgaben betrauen.


Sollten auch Sie Ihre Mitarbeiter durch ein derartiges Gaststudium weiterqualifizieren wollen, so wenden Sie sich bitte an die Fakultät Bauingenieurwesen der Hochschule München. Weitere Informationen zum Zertifikat Wasserwirtschaft erhalten Sie gerne auch bei Prof. Dr.-Ing. R. Freimann.



Kontakt
über das Sekretariat der Fakultät Bauingenieurwesen

Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. R. Freimann

Münchner Stadtentwässerung
Kontakt MSE München