Alumni 2007

Im Rahmen der Alumnifeier der Fakultät für Bauingenieurwesen wurden die Absolventen der letzten beiden Semester am 20.04.2007 durch den Dekan der Fakultät, Prof. Stark, feierlich verabschiedet.Die Resonanz auf diese Veranstaltung war außerordentlich. Unter den über 300 Gästen konnte Prof. Stark neben den Absolventen und ihren Angehörigen auch zahlreiche „Ehemalige“ in der Aula der Karlstr. 6 begrüßen.


Dipl.-Kfm. Wolfgang Stoermer, Geschäftsführer des Bayerischen Bauindustrieverbandes e.V., hielt den Festvortrag. Er versprach den frischgebackenen Ingenieuren gute Zukunftschancen und ermunterte im Zuge zunehmender Internationalisierung zu beruflichen Auslandsaufenthalten.


Für die ehemaligen Studenten bedankte sich Dipl.-Ing.(FH) Markus Enzwieser für die lehrreichen Jahre in der Karlstraße.


Musikalisch umrahmt wurde die Feierstunde durch eine Bläsergruppe unter Leitung von Prof. Schmitt, die in der Überreichung der Alumni-Urkunden an die Absolventen und der Verleihung der von der Nemetschek-Stiftung ausgelobten Preise ihren Höhepunkt fand.


Die Preisträger wurden durch Herrn Prof. Nemetschek persönlich geehrt.


Den mit 1.500 € dotierten erste Preis erhielt Herr Dipl.-Ing.(FH) Peter Kraus mit einem Notendurchschnitt von 1,35. Den zweiten Preis in Höhe von jeweils 1.000 € erhielten Herr Dipl.-Ing.(FH) Florian Keinath und Herr Dipl.-Ing.(FH) Stefan Trometer.


Beim anschließenden Empfang mit Imbiss und Umtrunk konnten viele intensive Gespräche zwischen Absolventen, Angehörigen und Professoren geführt werden.


Wie schon in den letzten Jahren trugen viele ältere Absolventen nicht nur durch Ihre Anwesenheit, sondern auch durch ihre großzügigen Spenden zum Gelingen der Veranstaltung bei.



Prof. Lothar Schmidt